Take a seat…

Stuhl bepflanzen
Heute gibt es ein kleines aber feines Upcycling… mit einem alten Stuhl, der zum Wegwerfen einfach zu schade war. Seine besten Tage hatte der Stuhl bereits hinter sich, und die Sitzfläche war irgendwann in den letzten Jahren abhanden gekommen.

Das machte die Sache für mich noch einfacher und schneller und ratz-fatz ist ein bepflanzter Stuhl entstanden, eine Gartendekoration die fast nichts kostet und die ganz einfach nachzumachen ist.

Ihr benötigt:
Stuhl bepflanzen Anleitung

Einen alten Stuhl
Hasendraht (am besten verzinkt)
Stabile Folie (z.B. Unkrautvlies)
einen Hammer und eine Hand voll Nägel
(alternativ einen Werkzeugtacker mit Munition)
einen Seitenschneider
eine Schere
etwas groben Schotter für die Drainage
Blumenerde
Pflanzen
evtl. Steine oder altes Holz zur Dekoration
Handschuhe
ca. 1 Stunde Zeit

So wird`s gemacht:

Als erstes muss die Sitzfläche aus dem Stuhl entfernt werden.

Wer mag, lackiert den Stuhl in seiner Lieblingsfarbe. Ich habe ihn bewusst “natur” gelassen und hoffe, dass er möglichst schnell verwittert und Patina ansetzt.

In dem Bereich, in dem sich zuvor die Sitzfläche befunden hat, wird jetzt der Hasendraht festgenagelt. Dazu den Hasendraht mit dem Seitenschneider zurechtschneiden, die Ecken etwas umbiegen und dann festnageln oder alternativ tackern. Wichtig: Bei dieser Arbeit unbedingt Handschuhe tragen, damit ihr euch an dem scharfkantigen Hasendraht nicht verletzt.
Stuhl upcycling
Dann die Folie zurechtschneiden. Ich habe eine Isoliertüte vom Discounter zweckentfremdet und auf den Hasendraht genagelt. Wer mag, kann auch Unkrautvlies oder eine ähnliche feste Folie verwenden, die nicht kompostierbar ist und damit nicht so schnell verrottet.
Upcycling Stuhl

Diese Folie unbedingt mit Löchern versehen, damit keine Staunässe entstehen kann.

Ich habe zusätzlich eine Drainageschicht aus groben Schotter aufgeschichtet.
Stuhl upcycling bepflanzen

Dann nur noch etwas Blumenerde aufbringen und der Stuhl ist bereit zum bepflanzen.
Sedum Stuhl bepflanzen

Ich habe mich für eine Bepflanzung mit Sedum (Hauswurz oder Dachwurz) entschieden. Diese Pflanze ist sehr genügsam und kommt mit fast jedem Standort zurecht.

Wenn ihr Blumen pflanzen wollt die tiefer wurzeln, bietet es sich an, aus ein paar alten Brettern einen Pflanzkasten unter dem ehemaligen Sitzbereich zu zimmern. Dann sollten auch solche Pflanzen hier gut gedeihen.


Bianca-Glaesser auf DaWanda

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *







*

Comment *