Schoko-Flöckchen Muffins

Muffins

Muffins gehören für mich zu den genialsten Erfindungen der Menschheit… Es gibt unzählige Varianten. Süß, schokoladig oder sogar herzhaft… sie sind einfach und günstig zuzubereiten und man kann sie prima mitnehmen. Zu meinen Favoriten gehören die Schoko-Flöckchen Muffins, da sie einfach allen schmecken. Man kann sie super auf der Hand essen, sie sind locker, fluffig und dürfen bei uns bei keinem Kindergeburtstag fehlen.

Ich habe mir zwei Muffin Backformen aus Metall zugelegt. Papierförmchen gibt es mittlerweile in den schönsten Farben und Design`s. Es lohnt sich, bei einem Angebot zuzugreifen, denn wenn man einmal auf den Geschmack gekommen ist, wird man diese noch öfter brauchen können…

Ich will euch hier ein Rezept verraten, das absolut immer gelingt, wenn ihr euch Schritt für Schritt an die Zubereitung haltet. Es werden hier, wie bei amerikanischen Rezepten üblich, erst die trockenen, dann die feuchten Zutaten verarbeitet. Das ist für uns vielleicht am Anfang etwas ungewöhnlich, aber eigentlich viel einfacher und schneller. Probiert es einfach mal aus.

Folgende Zutaten ergeben ca. 24 Muffins:

280 Gramm Mehl
120 Gramm Stärke
1 Päckchen Backpulver
300 Gramm Zucker
ca 10 Gramm Salz (etwa ein 3/4 Teelöffel)

180 Gramm Butter

60 ml Milch
3 Eier
1 Esslöffel Vanillezucker

180 ml Milch

ca. 100 Gramm Schokoflocken oder Schokostreusel

evtl. Schokoglasur und Dekoration (Smartie`s oder Streudekoration) zum Verzieren

So wird`s gemacht:

Wichtig ist, dass alle Zutaten Zimmertemperatur haben. Ich nehme also Butter, Milch und Eier ca. eine Stunde vor dem Backen aus dem Kühlschrank!

Als erstes wird der Backofen auf 180 Grad UMLUFT vorgeheizt. Die Muffins-Backformen werden mit Papierförmchen ausgelegt.


Bianca-Glaesser auf DaWanda

Mehl, Stärke und Backpulver mischen und in eine Schüssel sieben.
Muffins Mehl sieben
Zucker und Salz hinzufügen und mit einer Gabel vermischen.

Die Eier mit 60 ml Milch und dem Vanillezucker verquirlen und das Gemisch beiseite stellen.
Zubereitung Muffins

Jetzt die Butter in kleinen Flöckchen zu dem Mehl hinzu geben und gut in das Mehl einarbeiten. Ich rühre die Butter zuerst mit dem Mixer auf der kleinsten Stufe ein und arbeite sie dann noch mit den Händen ein.
Muffins Teig

Wenn sich diese Zutaten gut verbunden haben, die 180 ml Milch mit dem Mixer ca. 2 Minuten lang gut einrühren.
Rezept Muffins

Jetzt wird das Ei-Milch-Gemisch in drei Portionen hinzugefügt. Jeweils ca 1/3 der Portion ca 15 Sekunden lang einrühren.

Nun noch die Schokoflöckchen hinzugeben und kurz verrühren.
Muffins backen

Mit einem Löffel den Teig gleichmäßig in die Papierförmchen verteilen und die Förmchen bis kurz unter den Papierrand füllen.

Beide Backformen in den Ofen geben und zusammen bei ca 180 Grad Umluft ca 16 Minuten backen. Unbedingt eine Probe mit einem Holzstäbchen machen und evtl die Backzeit anpassen.
Rezept für Muffins

Bevor die Muffins aus der Backform genommen werden, ca. 10 Minuten auskühlen lassen.

Wer mag, überzieht die Muffins noch mit Schokoglasur und dekoriert bzw. verziert sie noch etwas.

Ich bin gespannt, ob euch die Muffins auch so gut schmecken wie uns :-)

HAT DIR DER BEITRAG GEFALLEN?

Dann trage hier Deine beste E-Mail Adresse im Feld unterhalb ein und klicke auf “absenden”. Künftig erhälst Du dann kostenlos alle Tutorials, Rezepte, DIY Ideen und vieles mehr automatisch in Dein Postfach.


Ich gebe keine Daten weiter. Datenschutz ist mir sehr wichtig. Wenn Du keine weiteren Inhalte von mir mehr erhalten willst, kannst Du Dich mit einem Klick aus dem Newsletter austragen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *







*

Comment *